Kabinenbau

Die verwindungssteifen, selbsttragenden Kabinen werden in GFKSandwichbauweise gefertigt und kommen ohne Verstärkungsgerippe aus. Die Sandwichplatten aus Polyurethan-Hartschaumkern und Glasfaserkunststoff schaffen eine ideale Isolierung gegen Hitze und Kälte. Seitenwände und Dächer werden in einer Stärke zwischen 40 und 60 mm in einem Stück nahtlos von Front bis  Heck gefertigt. Beidseitig sind die Platten mit einer GFK-Schicht von 1,5 bis 3 mm versehen. Die großflächige Verklebung aller Bauteile sorgt für enorme Stabilität und Dichtigkeit. Die erwendung von GFK schließt Korrosion am Aufbau aus und ist unempfindlich gegen Hagel.

Der optionale Einbau von einbruchhemmenden, kältebrückenfreien Isolierglasfenstern oder von selbstgefertigten Türen und Stauraumklappen sind weitere Merkmale des Qualitätsaufbaus. Größe und Form sind dank spezieller GFK-Profile dabei beinahe beliebig wählbar, stabile Mehrfachverriegelungen bieten hohen Einbruchschutz. Außenstaufächer können in Größe und Form an die Anforderungen des Kunden angepasst werden. Ob Haustier oder Faltboot – alles findet seinen idealen Platz. Die Stauräume sind voll isoliert und beheizt.

  • Aufbau unserer Kabine
  • Formschoene Kabinenloesungen
  • Klappen und Tuere
  • Moderne Leuchteneinheit
  • Verstaerkte Klappen und Tueren