DOPFER 421 AK

Kompakt, vielseitig, robust und bereit für große Abenteuer - unser 421 AK ist für jede Situation gerüstet.

 

Infobroschüren:

360 Grad Besichtigung

 


 
Geschlafen wird im Heckbett. Das Froli-Lattenrostsystem bietet in Verbindung mit einer Kaltschaummatratze höchsten Schlafkomfort. Der Härtegrad der Matratze ist individuell wählbar. Erreichbar ist dieses Bett bequem über die Sitzgruppe. Die gemütliche, quer im Fahrzeug eingebaute Sitzgruppe, lädt zum geselligen Beisammensein genauso ein, wie zu einem ruhigen Abendessen zu zweit. Bei Bedarf lässt sie sich auch zum zusätzlichen Bett umbauen.
 
Im Anschluss daran befindet sich die Winkelküche mit 3-Flamm-Kocher und Doppelspüle, darunter Schubauszüge für Küchenutensilien, Vorräte, Flaschen und Mülleimer.
Gegenüber der Kompressorkühlschrank mit einem darunter liegenden Kleiderschrank.
Über dem Heckbett, der Sitzgruppe und der Küche findet man reichlich Stauraum in den Oberschränken.
 
Durch eine Schiebetüre getrennt, betritt man das Raumbad. Auf einer Seite die große Duschkabine mit Duschabtrennung und Armaturen aus dem Haushaltsbereich. Auf der gegenüberliegenden Seite das Bad mit Waschbecken und Thetford-Cassetten-Toilette. Der Badschrank mit Spiegeltüren birgt genügend Stauraum für sämtliche Toilettenartikel.
 
Vier Ausstellfenster und das optional lieferbare Seitz Heki erfüllen den Wohn-, Küchen- und Schlafbereich mit ausreichend Licht.  Die Ventilatordachhaube im Raumbad kann optional auch durch ein Fenster ergänzt werden. Gegen Aufpreis können auch Echtglasfenster und Echtglasdachhauben der Hersteller Insolito oder KCT verbaut werden.
 
Die Möbel werden in hochwertiger Schreinerqualität gefertigt, bei unserem DOPFER 421 AK in Erle (optional auch mit anderen Möbeldekoren). Die Polster an der Sitzgruppe bieten wir in vielen verschiedenen Mustern und Materialien an.
 
Die Tanks für Frischwasser und Abwasser werden ebenfalls von Hand gefertigt und frostsicher verbaut. Eine Druckwasseranlage und Arma-turen in Haushaltsqualität in Küche und Bad sind bei uns Standard. Für ausreichend Wärme im Winter und für Warmwasser zum Duschen sorgt eine Alde Warmwasserheizung (Gas - und 220-Volt - Betrieb) inklusive Fußbodenheizung. Die Gasversorgung erfolgt über einen 60-Liter Gastank.
 
Auf einem Steuer- und Kontrollpanel mit integriertem Batteriecomputer haben Sie sämtliche Füllstände und Verbräuche im Blick. Das 220 V-Ladegerät und der Ladebooster für die optimale Ladung während der Fahrt, sorgen für ausreichend Stromvorrat. Die gesamte Innenbeleuchtung wird mit stromsparenden LED-Leuchten ausgeführt. In ausreichender Anzahl werden 220/12 Volt und USB - Steckdosen installiert. Ergänzungen der Elektroanlage durch größere Batteriekapazitäten sind möglich. 
 
Die Kabine für unseren 421 AK wird in GFK-Sandwichbauweise gefertigt, sie ist selbsttragend und mit einer Wandstärke von 40mm sowohl gegen Hitze als auch gegen Kälte optimal isoliert und selbstverständlich absolut wintertauglich. Die Lackierung der Kabine erfolgt in der von Ihnen gewünschten Außenfarbe. Die Heckgarage – geeignet für zwei Fahrräder und viel Ausrüstung -  ist durch zwei Stauraumklappen beidseitig erreichbar. Zusätzlich bietet das über den Innenraum zugängliche geräumige Staufach über dem Fahrerhaus reichlich Platz für weitere Ausrüstung.

Dieses Reisemobilmodell erhalten Sie auf Basis Iveco Daily 4x4 oder auf Mercedes Sprinter. 
 
Unseren 421 AK gibt es auch in einer anderen Grundrissvariante, nämlich den 421 AK - 2.
 
Bett, Kleiderschrank mit Kühlschrank, Bad und Dusche bleiben unverändert. Der Bereich Küche und Sitzgruppe wird jedoch entscheidend anders.
Durch den Einbau einer Dinette an der Fahrerseite und den montierten Drei-Punkt -Gurten in Fahrtrichtung erhalten wir zwei zusätzliche Sitzplätze. Da die Dinette zum Bett umgebaut werden kann, damit auch zwei zusätzliche Schlafplätze. Ein großes Fenster erhellt den Sitzplatz.
Die Küchenzeile haben wir gegenüber, neben dem Eingang platziert. Die technische Ausstattung bleibt gleich, ein großes Fenster bietet optimale Lüftung über dem Herd. Ein klappbares Brett erweitert mit einem Griff die Arbeitsfläche.
 
DOPFER 471 AK - 50 cm mehr Freiheit
 
Unser 471 AK basiert auf dem längeren Radstand des jeweiligen Basisfahrzeugs. Der Grundriss bleibt im Vergleich zum 421 AK im kompletten vorderen Bereich gleich. Raumbad, Küche, Kleiderschrank, Kühlschank bleiben unverändert. Jedoch erreichen wir durch die Verlängerung einen komfortableren Wohnbereich. Das Bett wird 10 cm breiter, die Dinette wird zur gemütlichen Rundsitzgruppe.
Natürlich ist diese dann auch zum Bett umbaubar.
 
Durch die Verlängerung erhalten wir automatisch auch mehr Stauraum. Zum einen in der Heckgarage unterm Bett und zum anderen natürlich auch in den Oberschränken überm Bett und über der Rundsitzgruppe.

 


  

  • 1. 421 AK auf Iveco Daily 4x4
  • 2. 421 AK auf MB Sprinter
  • 3. 421 AK - Heckbett
  • 4. 421 AK - Sitzgruppe
  • 5. 421 AK - Küche-Sitzgruppe
  • 6. 421 AK - Küche
  • 7. 421 AK - Kleider- und Kühlschrank
  • 8. 421 AK - Bad
  • 9. 421 AK - Dusche
  • 91. 421 AK - Stauraum über Fahrerhaus
  • 92. 421 AK - Heckstauraum
  • 93. 421 AK - Grundriss
  • 94. 421 AK-2 - Dinette
  • 95. 421 AK-2 - Küche
  • 96. 421 AK-2 - Grundriss
  • 97. 471 AK - Hecksitzgruppe und Heckbett
  • 98. 471 AK - Grundriss